Allgemeines

Name: Tabi Paulsen

Alter: 17

Geschlecht: weiblich

Geburtstag: 16.12.

Sexuelle Orientierung: Heterosexuell

 

Freundeskreis: Castiel, Alexy, Kentin, Lysander, Rosalia, Armin

Beste Freundin: Easy

Persönlichkeit

Tabi hat eine sehr offene und selbstbewusste Persönlichkeit. Sie lernt Menschen gern kennen und versucht aus jeder zwischenmenschlichen Beziehung etwas mitzunehmen, seien es nun viele tolle Momente oder eine Lehre fürs Leben. Allgemein ist sie recht Abenteuerlustig und versucht keinen Tag zu vergeuden. Sie möchte, wenn sie alt ist auf ein Leben voller gesammelter Erfahrungen zurück blicken. Drinnen sitzt sie überhaupt nicht gern. Wenn sie mal nichts großes vor hat, ist sie einfach ein wenig in der Natur in der Nähe der Stadt unterwegs, am liebsten mit Castiels Hund, dann fühlt sie sich immer etwas sicherer. Sie ist nämlich auch ein großer Angsthase und schiebt des öfteren regelrecht Paranoia. Deswegen hat sie immer gerne eine Person um sich herum, der sie Vertraut. Ihre Freunde sind ihr allgemein sehr sehr wichtig. Sie sieht sich selbst als sehr treue Freundin an, wenn eine ihrer Freunde eine andere Person nicht mag, mag sie die Person auch nicht. Wiederum erwartet sie dies aber auch von ihren Freunden. Nicht selten lässt sie sich von einem ihrer Freunde zum Schabernack anstiften. In der Hinsicht ist sie recht leicht zu beeinflussen. Sie ist aber auch sehr Harmoniebedürftig und hasst Streitigkeiten oder Meinungsverschiedenheiten. Oft schluckt sie das ein oder andere böse Wort runter, statt eine Meinungsverschiedenheit aufkommen zu lassen.  Ihre Ruhige Art strahlt sie auf alle Leute in ihrem Umkreis aus. Ihre Freunde bewundern das sehr an ihr. 

 

Familiengeschichte

Tabi lebt mit ihrem Vater Folker, ihrer Mutter Alice und ihrem kleinen Bruder Filip in einem großen Haus am Rande der Stadt. Ihre Eltern sind sehr liebevoll und fürsorglich. Ihnen ist es aber auch wichtig, dass ihre Kinder genug Freiraum haben um sich auszuprobieren. Sie sollen selbstbewusste, eigenständige Menschen werden um ihr Leben später gut alleine meistern können. 

 

Auch Tabis Eltern sind sehr offene Menschen und freuen sich jedes Mal Tabis Freunde kennen zu lernen.  Auch Castiel ist immer herzlich Willkommen in der Familie, auch wenn er dieses ganze Familien tam tam nicht so leiden kann. Tabis Vater ist oft auf Geschäftsreisen und meist nur an einem Wochenende im Monat zuhause. Wenn er Zuhause ist unternimmt die Familie immer etwas zusammen. Allgemein ist der Familienzusammenhalt sehr stark. Gemeinsame Abendessen und Urlaube sind wichtige Teile des Familienlebens. Die Abenteuerlust hat Tabi von ihren Eltern geerbt. Die beiden haben in ihrer Jugens so viel erlebt und Tabi nimmt sich beide als großes Vorbild. Sie selbst möchte aber auch ein Vorbild für ihren kleinen Bruder sein, der allerdings nicht so Unternehmungslustig wie der Rest seiner Familie ist. Er sitzt lieber den ganzen Tag drinnen und spielt Nintendo, was ihr so gar nicht passt.

 

Liebe

Tabi hat sich in Castiel verguckt. Mit ihm kann sie immer etwas Erleben und hat jemand an ihrer Seite, der sie beschützt und dem sie Vertraut. Es kommt öfters Mal zu Streitigkeiten, weil Tabi eine sehr Familienbezogene Person ist und Castiel eher das Gegenteil. Er ist aber zum Glück meist der Vernünftige und gibt klein bei, weil er weiß wie Harmoniebedürftig Tabi ist. Manchmal nutzt er das aber auch sehr aus. Er übt nicht selten einen schlechten Einfluss auf sie aus, jedoch nie böswillig gemeint. 

Hobbys

Abenteuer erleben | Gitarre spielen | Musik hören | Lasertag

Vorlieben und Abneigungen

Vorlieben

Musik | warme Jahreszeiten | Umarmungen | Lagerfeuer

Waldluft | Kakteen | Dr. Martens

 

Abneigungen

Make Up | Etepetete Menschen | allein sein | Streitigkeiten

Lieblings...

Lieblingsfarben: Blau, Gelb, Rosa

Hassfarbe: Orange 

Lieblingsessen: Pizza, Lebkuchen zur Weihnachtszeit

Hassessen: saures Essen

Lieblingsgetränk: Wassermelonensmoothie von ihrer Mama

Hassgetränk: Fanta

Gestalt

Tabi hat eine sportliche, dennoch zierliche Figur. Ihre Haut ist sehr hell und recht anfällig für Sonnenbrand, den sie fast den ganzen Sommer über hat. Ihre Sommersprossen und ihre leuchtend Grünen Augen stechen besonders hervor. Egal welche Temperaturen draußen herrschen, sie geht nur mit ihren roten Dr. Martens vor die Tür oder im Sommer manchmal auch gerne Barfuß. Da sie sich oft bei ihren Unternehmungen irgendwo aufschirft, kleben an ihr meistens mindestens zwei bis drei Pflaster. Außerdem flechtet sie sich selbst gern kleine Zöpfe ins Haar. 

 

Größe: 1,60 m

Gewicht: 55 kg

Anderes

Tabi besitzt ein Kuscheltier, dass ihr Vater für sie, als sie klein war, auf einer Kirmes gewonnen hat. Sie kann sich noch gut an diesen Tag erinnern, da war sie ganz alleine mit ihrem Vater unterwegs, weil ihre Mutter zu diesem Zeitpunkt hochschwanger war und nicht mitkonnte. Beide gingen ein wenig schlendern, als sie an einem der zahlreichen Stände vorbeiliefen, entdeckte Tabi dieses Plüschtier und konnte ihre Augen nicht mehr davonlassen. Da ihr Vater nicht sonderlich gut im Dosen werfen war gab es unheimlich viel Geld aus, aber er wollte seiner Tochter unbedingt dieses Plüschtier schenken. Der Tag war einer der schönsten Tage in ihrer Kindheit und sie denkt heut noch gern daran zurück.